Berner Fachhochschule BFH: Neues Intranet

Individuelle Lösungen Intranet
Berner Fachhochschule BFH: Neues Intranet

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule mit Standorten in Bern, Biel, Burgdorf, Zollikofen und Magglingen. An sechs Departementen wird in den verschiedensten Bereichen gelehrt und geforscht. Das Angebot der BFH umfasst 28 Bachelor- und 21 Masterstudiengänge. Neben der Lehre gehören Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen zu ihren Kernkompetenzen. Per Februar 2014 hat die BFH ein neues, einheitliches Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint 2013 eingeführt. Die Umsetzung des im Vorfeld erstellten Detailkonzepts erfolgte durch den Lösungspartner GARAIO.

Das interne Informationssystem der BFH war geprägt durch eine heterogene Systemlandschaft: Es fehlte eine gemeinsame Plattform, welche im Arbeitsalltag beispielsweise die Informationsflüsse kanalisierte und den Austausch vereinfachte. Durch das BFH-weite Intranet als zentrales und zeitgemässes Informations- und Kommunikationsinstrument wird die Interne Kommunikation spürbar vereinfacht. Die neue Plattform fungiert dabei als offizielles Publikationsorgan des Schulrats, der Fachhochschulleitung, der Departementsleitungen sowie der zentralen und dezentralen Verwaltung. Zudem verwaltet sie den Zugang zu relevanten Informationen der BFH auf den unterschiedlichen Ebenen und gewährleistet den einfachen Zugriff auf Drittsysteme.

Das neue Intranet berücksichtigt drei Kontextbereiche ("Ich", "Departement" und "BFH"), entsprechend welchen sich das Inhaltsangebot für den jeweiligen Benutzer zusammenstellt (persönliche Inhalte, Inhalte aus dem direkten Umfeld, Inhalte mit BFH-weiter Gültigkeit). Unter die persönlichen Inhalte fallen News, die je nach Interessen abonniert werden können, persönliche Listen (Kontakte, Favoriten etc.) sowie das persönliche Profil, worüber in Zukunft der interaktive Austausch mit weiteren Nutzern gepflegt werden kann.

Inhalte aus dem direkten Umfeld umfassen departements- und fachbereichsspezifische Mitteilungen und Informationen. Studierende finden hier studienrelevante Angaben. Im Kontextbereich „BFH“ finden sich Neuigkeiten und Informationen aus Schulrat, Fachhochschulleitung, Rektorat und Services, themenspezifische Angaben von Stellen, die Querschnittsaufgaben wahrnehmen sowie Hintergrundinformationen zu BFH-übergreifenden Projekten und aktuellen Entwicklungen.

Bei der Entwicklung des BFH-weiten Intranets standen verschiedene Anforderungen im Fokus, die beim Aufbau und weiteren Ausbau die Leitplanken festlegten. Das BFH-Intranet

  • ermöglicht die zielgruppengerechte Information
  • gewährleistet die Auffindbarkeit von Inhalten und Know-how-Trägern
  • fördert den Wissensaustausch innerhalb der BFH
  • vereinfacht die Abläufe und den Betrieb
  • beschleunigt die Arbeits- und Verwaltungsprozesse
  • stärkt die Zusammengehörigkeit

Neben den Vorteilen für die Nutzer hinsichtlich des Informationskonsums und hohen Anforderungen an Design und Technologie standen während der Umsetzungen die einfache Bedienbarkeit für die Nutzer als auch für die Inhaltseditoren im Zentrum. Zudem galt es, die heterogenen Anforderungen der unterschiedlichen Departemente unter einen Hut zu bringen. Gemeinsam mit GARAIO wurden noch während der Entwicklung des Intranets umfassende Schulungen zur Inhaltsbewirtschaftung durchgeführt. Unterstützung bei der Inbetriebnahme der neuen Plattform gewährleistete eine reibungslose Einführung. Der gewählte strukturelle Aufbau der Lösung und die angewandten agilen Entwicklungsmethoden stellten die nötige Flexibilität während der Realisierung sicher, sodass die Anforderungen termingerecht umgesetzt werden konnten.