Zukunftstag einmal anders

Bisher hat GARAIO am Zukunftstag immer interessierte Kinder ins Büro eingeladen und ihnen den Arbeitsalltag und die täglichen Aufgaben eines Applikationsentwicklers gezeigt. Dieses Jahr war alles anders: HR-Fachfrau Monika Suter besuchte die Jugendlichen in der Schule.

Monika Suter übte gestern mit vier 8. Klässlern der Schule Oberstufenzentrum Worbboden in Worb für den Ernstfall: Am Zukunftstag hatten sie einen Termin für ihr erstes Vorstellungsgespräch. Vorher hatten sie der HR-Fachfrau ganz wie bei einer «echten» Bewerbung alle Unterlagen zukommen lassen. Diese realitätsnahen Abläufe sind ihr wichtig: «Ich habe die Gespräche genauso geführt wie mit unseren tatsächlichen Kandidaten», sagt Monika Suter. So hätten die Jugendlichen einen echten Einblick bekommen und seien für die Zukunft bestens gerüstet. «Wenn man die Situation schon einmal erlebt hat, ist man automatisch weniger nervös und wirkt viel souveräner», ist die HR-Fachfrau überzeugt.

 

4L7A7405

Wertvolles Feedback

Im Anschluss an das Gespräch und den gesamten Prozess erhielten die Jugendlichen wertvolles persönliches Feedback der HR-Fachpersonen sowie sorgfältig erarbeitete Guidelines. Dort erfahren sie die wichtigsten grundsätzlichen Verhaltensregeln bei einem Vorstellungsgespräch. Was ziehe ich an? Welche Gesten helfen mir dabei, einen guten ersten Eindruck zu machen? Wie bekomme ich meine Nervosität in den Griff?

«Ich freue mich, dass ich den Jugendlichen bei ihren ersten Schritten in der Arbeitswelt beratend zur Seite stehen konnte», sagt Monika Suter.

 

Monika Suter

HR Manager

monika.suter@garaio.com

+41 58 310 70 83