Über uns

GARAIO hilft Ihnen, sich digital zu differenzieren!

Team

GARAIO hilft Unternehmen, ihre Kunden besser zu bedienen.

Seit ihrer Gründung 1994 hat sich das Schweizer Unternehmen GARAIO zu einem führenden Softwarehaus entwickelt. Lange bevor die Digitalisierung einen dominanten Platz in den Agenden der Unternehmensführer eingenommen hat, durfte GARAIO für Geschäftskunden Prozesse digitalisieren. Der Nutzen in der Zusammenarbeit mit GARAIO zeigt sich in der Vereinfachung und der Effizienzsteigerung von anspruchsvollen Geschäftsprozessen, vor allem aber in messbarem Mehrwert
für die Kunden.

SMS-Logo-1h-black-300dpi_RGB

Fakten & Zahlen

Mitarbeitende

80

Gründungsjahr
1994
Standorte

Bern & Zürich
Chiasso & Sofia

simply different

Wir sind überzeugt, dass zufriedene Kunden das wertvollste Gut eines Unternehmens sind.
Die digitale Transformation kann dazu beitragen, dass der Nutzen für den Kunden
und damit ihre Zufriedenheit steigt.
Hervorragende Digitalisierungslösungen aber bieten mehr:
Sie vereinfachen die Zusammenarbeit und sie machen die Unternehmen für ihre Kunden einzigartig.
Das ist der Massstab für die Lösungen von GARAIO.

GARAIO_Microsoft Gold Partner

Der GARAIO Teamspirit

Mit  bestens ausgebildeten Mitarbeitenden tun wir das, was wir am besten können: komplexe Software-Lösungen realisieren.
Bei jedem Auftrag wird das Projektteam anforderungsspezifisch und erfahrungsbasiert neu zusammengestellt.
Dies sichert dem Kunden eine optimale Betreuung durch eine matrixorganisierte Spezialisten-Crew.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das GARAIO Team: 

Lernen Sie uns kennen

Für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

GARAIO gehört laut dem Nachhaltigkeitsrating von EcoVadis zu den besten 5 Prozent aller bewerteten Unternehmen der IT-Branche.

Die Themen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung sind GARAIO wichtig, denn nur wenn wir selbst nachhaltig sind, können wir auch unsere Kunden dabei unterstützen, mit unseren digitalen Lösungen nachhaltiger zu werden.

Erfahren Sie mehr 

 

Markus Troxler

Chief Executive Officer