iba ag erneuert ihren Online Shop

E-BusinessE-CommercenopCommerce
iba ag erneuert ihren Online Shop

In Zusammenarbeit mit GARAIO erneuert die führende Bürobedarfsanbieterin iba ag aus Bolligen ihren Online Shop von Grund auf. Basis für die neue Lösung bilden das Web Content Management System C1 CMS sowie die Open Source Shop-Plattform nopCommerce.

Die iba ag erneuert im laufenden Jahr ihren Online Shop von Grund auf. In den letzten Jahren hat die führende Schweizer Bürobedarfsanbieterin für Firmenkunden ihr Angebot stark erweitert sowie den Fokus auf den Onlinehandel stetig verstärkt. In Zusammenarbeit mit GARAIO und weiteren Partnern hat die iba ag die Strategie und Konzeption des neuen Online-Auftritts erarbeitet. Die Umsetzung erfolgt nun ebenfalls durch GARAIO. Eine erste produktive Version für das neue iba.ch ist für Herbst 2016 vorgesehen.

Zentral im Fokus der Neukonzeption stand die Nachhaltigkeit: Die Etablierung einer modernen und flexiblen Applikationsarchitektur ermöglicht den Aufbau einer zeitgemässen Omnichannel Landschaft sowie die stetige bedürfnisorientierte Weiterentwicklung der neuen Plattform in Zukunft. Basis für die neue Lösung bilden das Web Content Management System «C1 CMS» von Orckestra sowie der Open Source Shop-Plattform nopCommerce entsteht eine modulare Plattform, die nach Bedarf schrittweise auf neu auftretende Anforderungen ergänzt werden kann.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei der iba ag herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Projekt „New iba.ch“.