nopCommerce

Die umfassende Open Source Microsoft .NET Lösung überzeugt durch eine ausgereifte „Out-Of-The-Box“-Funktionalitätspalette für nahezu jedes E-Shop Bedürfnis.

Eine Antwort auf alle klassischen E-Commerce Anforderungen
Hinter dem Namen nopCommerce verbirgt sich eine freie, Open Source Plattform für das Erstellen von zeitgemässen E-Commerce-Applikationen. nopCommerce liefert auf alle klassischen E-Commerce Anforderungen eine Antwort. So sind beispielsweise ein ausgereifter Produktkatalog mit verschiedenen Suchfunktionalitäten, ein Warenkorb, Bestellworkflows, Merklisten, Produktvergleiche, Kundenkonto, Versandmanagement, Marketingfunktionalitäten, Multistoremanagement, Mehrlieferantenmanagement (Streckengeschäft), Verkaufs-Reporting, Recommendations, Optimierungen für Mobile-Commerce und vieles mehr vorhanden.

Die durchdachte Webadministrationsoberfläche erlaubt den Shop-Administratoren unabhängig von Ort und Zeit auf das Shop-Cockpit zuzugreifen. Durch die offene Architektur können jegliche Funktionalitäten entsprechend den jeweiligen Wünschen adaptiert oder ergänzt werden.

Wie für moderne Applikationen angemessen, stellt die Plattform verschiedene Weboberflächen zur Verfügung. Grob wird dabei zwischen einem Administrationsbackend (Bereich für die Administration)  und den Katalogfrontends (Bereich für den Endkunden) unterschieden. Da es sich bei nopCommerce um eine Plattform und nicht um ein Produkt handelt, ist es möglich, das gesamte Framework sowie auch die Frontends komplett auf die projektspezifischen Wünsche und Bedürfnisse zu adaptieren. Es steht zudem frei, nur jene Funktionalitäten aus der Plattform zu verwenden, welche für die vorliegenden Anwendungsfälle sinnvoll sind. Ebenso können Funktionalitäten, welche die Plattform für eine vorliegende Anforderung unzureichend oder nicht erfüllt, einfach adaptiert oder ergänzt werden.

Ihr Ansprechpartner:
Zacharias Laïbi
Head of E-Business