Orckestra CMS

Orckestra CMS ist ein .NET basierendes Open Source Web Content Management System. Das mit Bestnoten ausgezeichnete Orckestra CMS bietet einen sehr hohen Bedienkomfort und zahlreiche Funktionalitäten, welche alle Wünsche im Bereich Web Content Management abdecken.

Technisch ist Orckestra CMS besonders stark im Bereich der Erweiterungsmöglichkeiten. Out-of-the-Box bietet es vielfältige Möglichkeiten, unterschiedlichste Inhalte auf einfache Weise zu veröffentlichen und zu verwalten. Benutzer profitieren vor allem von der einfachen Bedienbarkeit und der Unterstützung durch vielseitige Kernfunktionen wie Instant-Bearbeitung, Vorschau, SEO Optimierung, Bildverwaltung, die visuelle Bearbeitung usw.

Orckestra CMS Logo

Modulbasiert und höchst flexibel

Orckestra CMS ist auf mehrsprachigen Inhalt ausgelegt und unterstützt zudem responsive Design für Smartphones und Tablets. Auf das Wesentliche reduziert, modulbasiert und damit höchst flexibel, lässt sich das CMS sowohl funktionell als auch hinsichtlich des Designs einfach an individuelle Bedürfnisse anpassen.

Orckestra CMS unterstützt responsive Design für Smartphones und Tablets.

Open Source

Durch die Open-Source-Philosophie kann Orckestra CMS einfach individualisiert und flexibel mit anderen Komponenten, wie CRM, Newsletter oder Online-Shops kombiniert werden. Der Kunde profitiert von freiverfügbarem Source-Code, kostenlos online erhältlichen sowie qualitativ hochwertigen Bedienungsanleitungen und Entwicklerdokumentationen und einer starken, wachsenden Community.

Auch interessant

New
iba ag erneuert ihren Online Shop

In Zusammenarbeit mit GARAIO erneuert die führende Bürobedarfsanbieterin iba ag aus Bolligen ihren Online Shop von Grund auf. Basis für die neue Lösung bilden das Web Content Management System C1 CMS sowie die Open Source Shop-Plattform nopCommerce.

New
Relaunch www.landi.ch

Seit Mitte November ist das neue Internetportal der LANDI online, gestaltet im Sinne eines virtuellen Schaufensters. Damit macht sich das neue Portal den sogenannten ROPO-Effekt (Research Online, Purchase Offline) zunutze, um den stationären Handel der LANDI zu stärken. Gemeinsam mit dem Lösungspartner GARAIO konzipiert und umgesetzt, gewährleistet das Portal insbesondere auch die bessere Erfüllung der stetig wachsenden Ansprüche seiner zusehends internet-affinen Nutzer.

New
Relaunch des Internetauftritts von Cendres+Métaux SA

Seit Mitte März ist die Cendres+Métaux Group mit ihrem brandneuen Internetauftritt online. Das neue Design stammt von der Zürcher Agentur Branders, die technische Umsetzung erfolgte durch GARAIO im Open Source CMS Composite C1.

Ansprechperson

Michel Stucki

MichelStucki
Garaio AG Business Development Manager +41 58 310 70 37

Referenzen

Cendres Métaux SA
Cendres Métaux SA - Technische Umsetzung Internetauftritt

Neuer Internetauftritt für die Cendres+Métaux Group: Das neue Design stammt von der Zürcher Agentur Branders, die technische Umsetzung erfolgte durch GARAIO im Open Source CMS Composite C1.

Collaboration Composite Intranet

iba ag
Pflege und Weiterentwicklung des iba E-Shops

Fortlaufende Unterstützung der iba ag bei Pflege und Weiterentwicklung ihres E-Shops. Aktuelles Beispiel: Die Integration des bisher nur als Printmedium aufgelegten Sparhefts von iba in den bestehenden Online-Shop.

E-Business E-Commerce

LANDI
landi.ch

Mit dem neuen Internetportal macht sich die LANDI den ROPO-Effekt zunutze, um ihren stationären Handel zu stärken. Gemeinsam mit dem Lösungspartner GARAIO konzipiert und umgesetzt, gewährleistet das Portal insbesondere auch die bessere Erfüllung der stetig wachsenden Ansprüche seiner zusehends internet-affinen Nutzer.

Composite Consulting E-Business E-Commerce Individuelle Lösungen nopCommerce Web Content Management